Unsere Schüler*innen im Erste-Hilfe-Kurs

| Kategorie: Schule am Kirschgarten

Unsere 4. Klasse hat einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Hier berichten zwei Schülerinnen von den Eindrücken und Erfahrungen ihrer Klasse:

Unser Erste-Hilfe-Kurs hat angefangen mit einer Begrüßung. Zuerst wurden wir informiert, was wir machen müssen, wenn jemand bewusstlos ist oder Hilfe braucht. Danach haben wir mit zwei Puppen geübt. Eine konnte leuchten und eine nicht. Dann haben sich Kinder unserer Klasse auf den Boden gelegt mit einem Partner oder einer Partnerin und haben die stabile Seitenlage geübt. Eigentlich kannten alle die stabile Seitenlage. Am Ende haben wir alle noch einen Stift in Form einer Spritze bekommen. Dieser Tag war sehr toll und wir haben alle sehr viel gelernt. Wir haben alle noch einen Verband bekommen. Das war unser Tag. :)

von Zoe und Maja, Klasse 4c